Kein Gesicht ohne Namen, kein Mensch ohne Zugehörigkeit.

Das Video entstand im Rahmen des Projekts “Kinderrechte”